Download Impressum Kontakt Anfahrt Suche Sitemap

„Nicht dem Leben mehr Tage,
sondern den Tagen mehr Leben geben"  (Cicely Saunders)

Palliative Pflege: Das ist die individuelle Pflege und Begleitung schwer erkrankter und sterbender Menschen. Ziel unseres multiprofessionellen Teams ist die hohe Lebensqualität für Patient und Angehörige.

Wir wissen, dass dieser Zeitraum im Leben Spannungen und Konflikte zwischen Patient, Angehörigen und Betreuenden auslösen kann. Regelmäßige Gespräche sowie die Bestimmung einer Bezugsperson sind hilfreich, um Spannungen zu vermindern oder Konflikte zu bewältigen. Dazu stehen wir jederzeit für Sie bereit.

Der Begriff Palliation ist eine Ableitung aus dem lateinischen Wort pallium, das Decke oder Mantel bedeutet, und steht für eine ganzzeitliche und beschützende Pflege. Palliative Medizin und Pflege umfasst medizinische Behandlungen, körperliche Pflege, aber auch psychologische, soziale und seelsorgerische Unterstützung.

Die Achtung von Autonomie und Würde
steht bei uns im Mittelpunkt

In unseren Seniorenzentren Hamborn, Großenbaum und Rheinhausen treffen Sie auf ein erfahrenes und qualifiziertes Team. Unser Ziel ist die bestmögliche Lebensqualität für Bewohner und Angehörige.

„Wie können sich Angehörige einbringen?“
In Gesprächen finden wir mit Ihnen zusammen Antworten.

Pflegerische Maßnahmen wie zum Beispiel Basale Stimulation®, Aromatherapie oder Massage aber auch Symptom- und Schmerztherapiekontrolle können entscheidend zu Verbesserung der Lebensqualität beitragen. Auf Wunsch werden Angehörige zu kleinen Hilfestellungen bei Hand- und Fußmassagen, Mundpflege, nonverbaler Kommunikation und unterstützender Lagerungen angeleitet. Wir beraten Sie gerne.

Aufgrund des speziellen Pflegekonzeptes werden Einweisungen ins Krankenhaus am Lebensende reduziert und der Wunsch der Bewohner und der Angehörigen, in unserer Einrichtung versterben zu können, ermöglicht. Für Angehörige, Lebenspartner und Freunde besteht in der Sterbephase die Möglichkeit der Übernachtung.

Leistungsübersicht:

-   Palliative Pflege durch qualifiziertes und multidisziplinäres Team
     (Medizin, Pflege, Sozialarbeit, Seelsorge, etc.)
-    Individuelle Therapie-Erstellung
-    Wahrung von Autonomie, Würde und Privatsphäre
-    Einbeziehung und Begleitung des Patientenumfeldes
     im Prozess der Krankheitsverarbeitung
-    Beratung von Bewohner und Angehörigen bei schwierigen Entscheidungen

Unser interdisziplinäres Team besteht aus:


-    spezialisierten Pflegefachkräften (nach § 39a SGB V )
-    unserer Pflegeexpertin (Master of Advanced Studies / Palliative Care, Wien)
-    Sozialarbeitern (Fortbildungen in Palliative Care)
-    Pflegekräften (Fortbildung in Symptomkontrolle und Sterbebegleitung)
-    Beschäftigungstherapeuten (Fortbildung in Palliative Care)

In unserem Netzwerk steckt Qualität

Einen weiteren wichtigen Basisbaustein bildet unser Netzwerk. Wir stehen im ständigen Austausch mit ambulanten Hospizdiensten, Seelsorgern, Krankenhäusern, Ernährungsberatern und Wundtherapeuten.

Unsere Palliative Pflege arbeitet in Kooperation mit dem PANDU Palliativnetzwerk Duisburg und den beteiligten Palliativmedizinern. Ein weiterer Kooperationspartner ist die Therese-Valerius-Akademie für Gesundheitsberufe Duisburg e.V.